Kommunikationssysteme

Im Auftrag der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) werden Planungs- und anschlieβend auch Ausführungsarbeiten im Zusammenhang mit dem Aufbau eines Satelliten und einer Bodenstation durchgeführt. Der Satellit samt Bodenstation arbeitet mit Systemen zur Identifizierung und Ortung von Schiffen (AIS) zusammen und ist für die Sicherheit des Seeverkehrs entwickelt worden.

  • Bei der Tätigkeit im Rahmen eines polnischen Konsortiums von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen und Forschungsanstalten ist das Unternehmen Hertz Systems für Verbindungsmodule zwischen dem Satelliten und der Bodenstation, für das GNSS-Modul zur Zeitsynchronisierung am Satelliten und für ein Überwachungs- und Visualisierungssystem für Satelliten und schwimmende Objekte zuständig.
  • Dieser Entwurf sieht vor, den Satelliten 2020 auf die Erdumlaufbahn zu bringen.

Kontakt

Zusätzliche Informationen über von uns angebotene Lösungen und Systeme können Sie bei unseren Beratern anfragen. Setzen Sie sich bitte direkt mit einem bestimmten Berater in Verbindung oder benutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular.



Hertz Systems Ltd Sp. z o. o.
al. Zjednoczenia 118 A
65-120 Zielona Góra

Zweigstelle in Warschau::
ul. Arkuszowa 135
01-943 Warszawa


Kontaktdaten

File (doc, docx, pdf, dot, dotx, odt, jpg, png)